VCNT - Visitorcounter  

Heute 8

Gestern 25

Woche 128

Monat 8

Insgesamt 137431

Aktuell sind 7 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   

Login Form  

   

Im Zuge des Feuerwehrfestes wurde die Feuerwehr St. Andrä-Wördern am 16. Juli um 18:45 Uhr gemeinsam mit der Feuerwehr Altenberg mit den Stichworten "Kind abgängig, Verdacht unter Wasser" zum Altarm nach Altenberg alarmiert. 

  

Am Einsatzort angekommen, konnte bereits Entwarnung gegeben werden. Das Kind konnte durch die Polizei wohlauf erreicht werden.

 

In kürzester Zeit meldeten sich beide Feuerwehren als wieder eingerückt und einsatzbereit.

 

Eingesetzte Kräfte der Feuerwehr St. Andrä-Wördern: 12 Mann

Komando  Voraus  

 

 Weitere Einsatzkräfte: Feuerwehr Altenberg, Tauchdienstgruppe Ost, Rotes Kreuz, Polizei 

  • storno
   

UWZ  

   

ZAMG  

   

Einsätze in NÖ  

 
   

Wetter  

Das aktuelle Wetter in Wördern (Sankt Andrä-Wördern)
Alles zum Wetter in Österreich