VCNT - Visitorcounter  

Aktuell sind 9 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   

Login Form  

   

Vergangenen Montag konnten die Einsatzkräfte der Feuerwehr St. Andrä-Wördern wieder in einem Abbruchhaus eine heiße Übung abhalten. Vorweg möchten wir uns bei der Firma Karner für diese sehr wertvolle Möglichkeit bedanken.

 

Mit 3 Fahrzeugen machte sich die Mannschaft gegen 18:00 Uhr auf den Weg zum Übungsobjekt. Angenommen wurde ein Zimmerbrand. Es  galt eine C-Löschleitung aufzubauen und in weiterer Folge unter schwerem Atemschutz in den Innengriff vorzugehen. Weiters war auch das Atemluftfahrzeug an Ort und Stelle um einen Atemschutzsammelplatz aufzubauen. Insgesamt konnten 3 Trupps einen Angriff üben.

 

Nach rund einenhalb Stunden war die Übung beendet und die Mannschaft konnte sich wieder auf den Rückweg in Depot machen. Dort wurden noch alle eingesetzten Geräte gereinigt und die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt.

 

  • 60259304_2015262955435330_6965584708046422016_n
  • 60605224_2015263038768655_1903488978275794944_n
  • 60626587_2015263122101980_6169220006690160640_n
  • 60669869_2015262915435334_8580440811605327872_n
  • 60797417_2015262985435327_1186569536829128704_n
  • 60874416_2015263088768650_41206998569582592_n
  • 60876663_2015263012101991_6743481688493391872_n

   

UWZ  

   

ZAMG  

   

Einsätze in NÖ  

 
   

Wetter  

Das aktuelle Wetter in Wördern (Sankt Andrä-Wördern)
Alles zum Wetter in Österreich