VCNT - Visitorcounter  

Heute 7

Gestern 22

Woche 7

Monat 7

Insgesamt 123459

Aktuell sind 7 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   

Login Form  

   

Am 29. Jänner 2021 um 20:19 Uhr wurde die Feuerwehr St. Andrä-Wördern zu einem Schadstoffeinsatz in die Greifensteiner Straße gerufen.


Wenige Minuten nach dem Alarmeingang rückte die Diensthabende 1. Bereitschaftsgruppe zur Einsatzadresse aus. In einer Wohnung schlug ein CO-Warner Alarm. Geistesgegenwärtig öffnete die Wohnungseigentümerin gleich einige Fenster und schaltete die Gastherme ab. Nachdem durch die Feuerwehr sowohl die betroffene Wohnung als auch die anliegenden  Einheiten freigemessen waren und keine weitere Gefährdung mehr festgestellt werden konnte, wurde seitens der Einsatzkräfte noch an eine Fachfirma verwiesen und ein Heizverbot ausgesprochen.


Nach rund einer Stunde konnten alle Einsatzkräfte wieder einrücken.

 

Eingesetzte Kräfte Feuerwehr St. Andrä-Wördern: 4 Mann

Komando

 

Weitere Einsatzkräfte: Rotes Kreuz Tulln, Polizei St. Andrä-Wördern

   

UWZ  

   

ZAMG  

   

Einsätze in NÖ  

 
   

Wetter  

Das aktuelle Wetter in Wördern (Sankt Andrä-Wördern)
Alles zum Wetter in Österreich