VCNT - Visitorcounter  

Aktuell sind 11 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   

Login Form  

   

Zur zweiten Türöffnung am 22. Jänner 2020 wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr St. Andrä-Wördern um 17:10 Uhr alarmiert.

 

Mit den Stichworten "Kleinkind in Haus eingesperrt", rückte wenige Minuten später ein voll besetztes Einsatzfahrzeug in den Rehweg aus. Tatsächlich, ein Kleinkind sperrte seine Mutter bei einer Zwischentüre in den Keller "aus". Das Malör konnte mittels Sperrhaken rasch behoben werden.

 

Nach rund 20 Minuten meldete sich die Feuerwehr St. Andrä-Wördern als wieder eingerückt und Einsatzbereit.

 

Eingesetzte Kräfte Feuerwehr St. Andrä-Wördern: 9 Mann

Voraus

   

UWZ  

   

ZAMG  

   

Einsätze in NÖ  

 
   

Wetter  

Das aktuelle Wetter in Wördern (Sankt Andrä-Wördern)
Alles zum Wetter in Österreich