Am 30. Juli um 13:59 Uhr wurde die Feuerwehr St. Andrä-Wördern telefonisch zu einer technischen Hilfeleistung zum Kreuzungsbereich Wiener Straße/Greifensteiner Straße alarmiert.

 

Ein LKW verlor, vermutlich nach einer Vollbremsung, Schlamm. Mit einer Schlauchleitung und diversen Schanzwerkzeugen wurde die Straße mit Unterstützung der Fa. Karner sowie der Gemeinde St. Andrä-Wördern im erforderlichen Ausmaß gereinigt. Nach rund einer Stunde rückte die Feuerwehr wieder ein.

 

Eingesetzte Kräfte Feuerwehr St. Andrä-Wördern: 2 Mann

Tank

 

  • 67353415_2057649577863334_7721489481739534336_n
  • 67401692_2057649621196663_2778045165573505024_n
  • 67617313_2057649681196657_708905788386574336_n

   

UWZ  

   

ZAMG  

   

Einsätze in NÖ  

 
   

Wetter  

Das aktuelle Wetter in Wördern (Sankt Andrä-Wördern)
Alles zum Wetter in Österreich